Über 100 Aussteller bei BarnimBau2006 in Bernau bei Berlin

Die Fachverwalter - "SERVICOR Vermittlungs- und Verwaltungsgesellschaft für Immobilien" auf der BarnimBau2006

Die Fachverwalter - "SERVICOR Vermittlungs- und Verwaltungsgesellschaft für Immobilien" präsentierte sich dieses Jahr erstmals auf der BarnimBau2006 in Bernau bei Berlin. Am 16. und 17. September drehte sich alles um die Immobilie

Über 100 Firmen präsentierten ihre Produkte und Dienstleistungen. Im Mittelpunkt der Messe stand dieses Jahr das Thema Heizenergie.

Als mit einer Niederlassung regional ansässiger Fachverwalter zeigte die Servicor, dass der qualifizierte Immobiliendienstleister gefordert ist, für die Eigentümer die Kosten gering zu halten. Dabei kommt z.B. modernste Technik in Zusammenarbeit mit den Heizkostenfirmen zum Einsatz (ecotech von techem). Aber auch über den professionellen Vergleich von Betriebskosten des umfangreichen Immobilienbestandes, der betreut wird, können Kosten gesenkt werden.

Es werden nicht nur die Verbrauchskosten von den Fachverwaltern genauestens analysiert. Die Firmengruppe hat mit der selbst entwickelten EDV-gestützten individuellen Instandhaltungsrücklagenplanung (IIRP) ein Werkzeug geschaffen, dass über einen langfristigen Zeitraum von bis zu 30 Jahren die voraussichtlichen jährlichen Zuführungen zur Instandhaltungsrücklage errechnet. So können die Eigentümer besser die erforderliche Höhe der Rücklage einschätzen und werden vor hohen Sonderzahlungen geschützt.

Die SERVICOR hat auf der Messe auch zukünftige Wohnungseigentümer bzw. Neuerwerber von Wohnungen angesprochen. Der von dem Prokuristen Herrn Lux im Rahmen des Fachprogramms gehaltene Vortrag wies auf die Besonderheiten des Wohnungseigentums im Vergleich zum Besitz eines eigenen Hauses hin. Das rege Interesse bestätigt, dass Informationsbedarf besteht.

Artikel als PDF herunterladen

Zurück

Zurück