Neu: Im Eigentümerportal erstmals Daten für Eigentümer online abrufbar

Direkt, jederzeit verfügbar und aktuell – „Die Fachverwalter“ entwickeln für ihre Kunden

„Die Fachverwalter“ sind eines der größten inhabergeführten Wohnungsverwaltungsunternehmen in Deutschland. Sie betreuen rund 1.000 Wohn- und Gewerbeimmobilien, was in etwa 30.000 Einheiten mit einem Wert von über 2,5 Milliarden Euro entspricht. Die Marktführer im Immobilienmanagement sind bekannt für den ständigen Ausbau der Serviceleistungen. Als eine der ersten Firmen bieten „Die Fachverwalter“ ihren Eigentümern die Möglichkeit, deren Daten online abzurufen, sich zeitnah zu informieren und gewisse Änderungen der persönlichen Daten vorzunehmen. Über User und Passwort loggen sich die Kunden ein und erhalten aktuelle Informationen, eine Übersicht des Wohngeldkontos, den Namen des Ansprechpartners und viele Dokumente, die auch ausgedruckt werden können. „Fast jeder hat schon mal seine Teilungserklärung verlegt, die Jahresabrechnung dem Steuerberater gegeben oder benötigt eine Hausordnung für seinen neuen Mieter.

Für unsere Kunden ist das nun kein Problem mehr – einloggen, auswählen und ausdrucken – sofort und up to date. Die Änderung der Telefonnummer – schnell, unkompliziert und vor allem jederzeit möglich. Im Zeitalter des Internets ist es geradezu selbstverständlich, unseren Kunden diese Möglichkeit zu bieten“, so Martin v. Hauff, Entwickler der Software. „Die Fachverwalter“ entwickeln ihre gesamte Software selbst, um dem Workflow der Wohnungseigentumsverwaltung sowie der Miet- und Sondereigentumsverwaltung entsprechen zu können. Kein anderes Programm kann das – so „Die Fachverwalter“. Was bisher mit einem Anruf beim Verwalter, somit Wartezeiten (Postversand!) und Kosten für den Kunden verbunden war, funktioniert bei den Fachverwaltern nun ganz schnell und individuell – so wie es jeder Kunde wünscht und braucht. Anfang diesen Jahres erhalten zunächst die Kunden der Niederlassung in Bernau, bis Mitte 2007 alle Eigentümer, ihre Zugangsdaten.

Artikel als PDF herunterladen

Zurück

Zurück