Großer Besucherandrang bei Wohnimmobilien-Messe in Stuttgart

Informationsterminal für Kunden

Rund 3700 Besucher kamen am 20. - 22. Oktober 2006 zur Wohnimmobilien-Messe nach Stuttgart. Die erstmals stattfindende Messe übertraf sowohl bei den 75 Ausstellern als auch beim Veranstalter die Erwartungen. „Die Fachverwalter“ informierten die Interessenten mit Wissenswertem rund um die eigenen vier Wände. Die Vorträge über „Jahresabrechnung und Wirtschaftsplan der Wohnungseigentümergemeinschaft“ von Beate Herda und „Die Eigentümergemeinschaft und ihr Verwalter, Wissenswertes für Neueinsteiger/Erwerber“ von Jens Kübler, beide Geschäftsführer innerhalb des Unternehmens, wurden mit großem Interesse verfolgt. „Die Fachverwalter“ mit Hauptsitz in Mannheim und bundesweit acht weiteren Standorten, so auch in Stuttgart, sind eines der größten inhabergeführten Wohnungs-verwaltungsunternehmen in Deutschland.

Die seit 35 Jahren bestehenden Marktführer im Immobilienmanagement präsentierten die Neuauflagen der eigens entwickelten Software. Besucher konnten die Programme anhand eines Terminals vor Ort testen. Besondere Anerkennung schenkten die Interessenten der Möglichkeit für Eigentümer, sich online über ihre Daten aktuell zu informieren. Ebenfalls wurde mit großem Interesse aufgenommen, dass das weiterentwickelte Programm zur individuellen Instandhaltungs-Rücklagenplanung bei den Fachverwaltern erworben werden kann. Auch im nächsten Jahr werden „Die Fachverwalter“ an der geplanten Messe vom 21. - 23. September 2007 teilnehmen und mit interessanten Vorträgen und Neuigkeiten zum Wohnungseigentumsgesetz die Besucher ansprechen.

Artikel als PDF herunterladen

Zurück

Zurück